Nachrichten

Auswahl
Landtagsbericht 02-2014
 

“Mitteilung aus dem Landtag | DR. PANTAZIS berichtet”

Liebe Leserinnen und Leser,
vor genau einem Jahrzehnt (2004) erreichte die Ökonomisierung der Gesellschaft auch die Bildung: Studiengebühren in Höhe von 500€/Semester wurden eingeführt und die Zeit zum Abitur an Gymnasien von neun auf acht Schuljahre verkürzt. Die damalige überhastete Einführung des „Turbo-Abiturs“ brachte negative Folgen für Lehrer und Eltern sowie für Schülerinnen und Schüler mit sich. mehr...

 
Parlament In Ton 1
 

Ausstellung "Parlament in Ton - eine Kunst(schul)aktion" | Ein Projekt des Landesverbandes der Kunstschulen in Niedersachsen

Am 11. Februar 2014 wurde die Ausstellung "Parlament in Ton - eine Kunst(schul)aktion"- ein Projekt des Landesverbandes der Kunstschulen in Niedersachsen - im Niedersächsischen Landtag eröffnet. Kunstschülerinnen und Kunstschüler aus 28 niedersächsischen Kunstschulen haben hierzu alle 137 Abgeordneten des Niedersächsischen Landtages in Ton porträtiert.
--
Als Kunstschule in Braunschweig wurde die Jugendkunstschule Buntich e.V. ausgewählt. mehr...

 
Landtagsbericht 02-2014
 

“Mitteilungen aus dem Landtag | DR. PANTAZIS berichtet”

Liebe Leserinnen und Leser,
im Mittelpunkt der ersten Landtagssitzungen in diesem Jahr stand die Bilanz des ersten Rot-Grünen Regierungsjahres auf der Tagesordnung. Auch wenn die Regierung Weil erst seit dem 19. Februar 2013 offiziell im Amt ist, habe ich noch ganz genau den 20. Januar 2013 in Erinnerung. Für mich bleibt das ein unvergesslicher Tag! mehr...

 
Neujahrsempfang Spd Arbeitsgemeinschaft Migration Und Teilhabe
 

Neujahresempfang des SPD Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt: „Schon seit Jahren ist die SPD der Integrationsmotor in Braunschweig“

Zu ihrem Neujahresempfang hat die neu gegründete Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt am vergangenen Samstag eingeladen. Ganz im Zeichen der bevorstehenden Wahlen am 25. Mai stellten SPD-Oberbürgermeisterkandidat Ulrich Markurth und SPD-Europakandidatin Annegret Ihbe ihre integrationspolitischen Ziele vor. Viele Migrantions-Vereine sowie Organisationen und Freunde der SPD folgten der Einladung in das Haus der Kulturen im ehemaligen Nordbahnhof. mehr...