Nachrichten

Auswahl
Dr. Christos Pantazis spricht im Landtag: Niedersachsen geht voran – Strategie gegen Antibiotikaresistenzen umsetzen! Foto: landtagsbericht_02-2014
 

Dr. Christos Pantazis spricht im Landtag: Niedersachsen geht voran – Strategie gegen Antibiotikaresistenzen umsetzen!

In seiner Rede während der Plenarsitzung am Mittwoch, 26. August ging Dr. Christos Pantazis auf die Politik der Landesregierung zu den Strategien gegen Antibiotikaresistenzen ein. Hier finden Sie die Rede im Wortlaut. mehr...

 
Die "Braunschweiger Gruppe" der Landtagsabgeordneten zeigt sich zufrieden nach den erfolgreichen Verhandlungen. Foto: Frank Jungbluth
 

Jetzt beschlossene Sache: Region Braunschweig erhält zusätzliche 25 Millionen Euro für den öffentlichen Nahverkehr

Mit den Stimmen der rot-grünen Regierungskoalition hat der Niedersächsische Landtag am heutigen Mittwoch, 25. Oktober, endgültig den Weg für eine millionenschwere Investition in den Nahverkehr in der Region Braunschweig freigemacht: 25 Millionen Euro an zusätzlichen Regionalisierungsmitteln werden zukünftig in den hiesigen Nahverkehr fließen und damit die Gesamtmittel auf 90 Millionen Euro erhöhen. mehr...

 
Dr. Christos Pantazis (links) sprach über die Nako-Studie. Foto: Robin Koppelmann
 

Dr. Christos Pantazis im Haus der Wissenschaft: "Nako-Studie ist wichtig für Politik und Gesellschaft"

Je länger die Diskussion dauerte, desto mehr verließ Dr. Christos Pantazis seine Rolle als Landtagsabgeordneter. "Gesundheitsstudien - was habe ich davon?" lautete der Titel in der Reihe "Tatsachen? Forschung unter der Lupe", zu dem im Braunschweiger Haus der Wissenschaft insbesondere über die Nako-Studie gesprochen wurde. Jene Studie, an der bundesweit 200.000 Freiwillige teilnehmen. Nur logisch, dass Pantazis als promovierter Arzt hier auch die Rolle des Mediziners einnehmen musste. mehr...

 
Dr. Christos Pantazis (Mitte) diskutierte mit Bürgerinnen und Bürgern über die Einwanderungsgesellschaft. Foto: Robin Koppelmann
 

"Dialog auf Augenhöhe" - Dr. Christos Pantazis fordert Möglichkeiten zur gesellschaftlichen Teilhabe

Was es bedeutet, Teil der Einwanderungsgesellschaft in Deutschland zu sein, konnte Dr. Christos Pantazis nur zu gut nachvollziehen. "Als ich 16 Jahre alt wurde, besaß ich noch einen griechischen Pass", erklärte der Landtagsabgeordnete anlässlich der Veranstaltung "Dialog auf Augenhöhe", den die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) im BZV Medienhaus organisiert hatte. "Damals musste ich meine Aufenthaltsgenehmigung stets beim Amt verlängern. Einfach und schön war das nicht immer." mehr...

 
Der Ballon "Ad Astra" Foto: Robin Koppelmann
 

Nach dem Parteikonvent - Dr. Christos Pantazis diskutiert mit Schülern zu CETA

Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Hörsaal der Otto-Bennemann-Schule in Braunschweig am Freitag, 30. September - kein Wunder, stand für die Schülerinnen und Schüler doch ein ganz besonderes Thema auf dem Stundenplan: Eine Diskussionsveranstaltung über das geplante Freihandelsabkommen CETA. Dr. Christos Pantazis, der als Deligierter die Braunschweiger SPD beim Parteikonvent zu CETA in Wolfsburg vertreten hatte, diskutierte über 90 Minuten mit. mehr...

 
Landtagsbericht 09-2016
 

“Mitteilungen aus dem Landtag | DR. PANTAZIS berichtet”

Liebe Leserinnen und Leser,
politisch haben die Kommunalwahlen zu den Räten und Kreistagen am 11. September 2016 regional zu ganz unterschiedlichen Ergebnissen geführt. Festzuhalten ist, dass die AfD in Niedersachsen auch angekommen ist. In den nächsten Jahren gilt es daher deutlich zu machen, dass Populismus nicht die Lösung auf die Probleme vor Ort und im Land ist. mehr...

 
Der Ballon "Ad Astra" Foto: Siegfried Nickel
 

Das älteste erhalten gebliebene Luftfahrzeug der Welt - Dr. Christos Pantazis begeistert von "Ad Astra"

Wir schreiben das Jahr 1784. Der Ballon "Ad Astra" steigt vom Braunschweiger Schloss in den Himmel. Unbemannt zwar, aber für die damalige Zeit ein Meilenstein der Braunschweiger Fluggeschichte. Jetzt ist der Ballon anlässlich des Deutschen Luft- und Raumfahrtkongresses wieder in seine Heimatstadt gekommen. Dr. Christos Pantazis zeigte sich begeistert: "Dieser Ballon ist einer der Grundsteine für den bis heute erfolgreichen Luft- und Raumforschungsstandort Braunschweig." mehr...

 
Freuen sich über die Spende (v.l.): Ursula Blume, Turnkreisvorsitzende und Übungsleiterin in der SKG für Drums Alive(r) und Jazz Dance, Lena Ritters, für die Jazz- und Modern-Dance-Formation "Brave" der SKG, Susanne Mädler, 2. Vorsitzende der SKG und
 

Nach "Kittos Grillfest": SKG Dibbesdorf erhält 1000-Euro-Spende

Es ist eine gute Tradition: Beim jährlichen Bürgerfest "Kittos Grillfest" tritt ein Verein aus dem Wahlkreis 1 auf und erhält so die Möglichkeit, sich einem größeren Publikum zu präsentieren. In diesem Jahr vor Ort: Verschiedene Tanzgruppen der SKG Dibbesdorf, für die die Zuschauer eine Spende in Höhe von 500 Euro sammelten. Eine Summe, die Dr. Christos Pantazis spontan auf 1000 Euro verdoppelte: "Das Geld unterstützt damit einen unverzichtbaren Bestandteil unserer Gesellschaft: Das Ehrenamt!" mehr...