Politisch | Koalitionsvertrag

Banner Anpacken

"Ich möchte nicht über, sondern vor allem mit Bürgerinnen und Bürgern sprechen. Wir brauchen in Niedersachsen für die Zukunft viele gute Ideen und die Bereitschaft zum Anpacken. Das soll der neue Politikstil bei und in Niedersachsen sein." -- Stephan Weil (SPD), Niedersächsischer Ministerpräsident (Bild: by shutterstock|yui)


Anrede

am 20. Januar 2013 waren rund sechs Millionen Wählerinnen und Wähler in Niedersachsen aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. Für die niedersächsische SPD war es eine besondere Wahl. Nach dem Verlust der Regierungsmehrheit 2003 haben wir mit Optimismus, guten Konzepten und einem engagierten Wahlkampf dafür gekämpft, dass wir nicht nur die neue Landesregierung, sondern mit Stephan Weil auch den neuen Ministerpräsidenten unseres Landes stellen. Unsere Antwort lautete dabei: "Anpacken. Besser machen."

Dank Ihrer Stimme bei den Landtagswahlen 2013 ist uns dieses gelungen! Der SPD Braunschweig war es ferner wieder möglich, alle 3 Landtagsmandate direkt zu gewinnen! Für Ihr Vertrauen nochmals herzlichen Dank!

Nach dem Wahlsieg hat die SPD in Niedersachsen - auf Basis des am 10. November 2012 auf einem außerordentlichen Landesparteitag in Wolfsburg beschlossenen Regierungsprogramms zur Landtagswahl - mit unserem grünen Koalitionspartner am 18.02.2013 einen Koalitionsvertrag für die Legislaturperiode 2013 bis 2018 geschlossen.

Im Weiteren haben Sie die Möglichkeit, sich ein Bild von unserem Rot-Grünen Koalitionsvertrag "Erneuerung und Zusammenhalt" 2013 - 2018 zu machen!

Für Anregungen, Kritik oder Hinweise sind wir dankbar. Machen Sie daher von der Kommentarfunktion gebrauch oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

Herzlichst!
Ihr

Christos Pantazis Unterschrift 09-2012

(Dr. Christos Pantazis, MdL)


Verfügbare Downloads Format Größe
Koalitonsvereinbarung 2013-2018 PDF 845 KB