Nachrichten

Auswahl
Landtagsbericht 09-2016
 

“Mitteilungen aus dem Landtag | DR. PANTAZIS berichtet”

Liebe Braunschweigerinnen und Braunschweiger,
mit dem Jahr 2017 befindet der Niedersächsische Landtag gewissermaßen auf der Zielgeraden der 17. Wahlperiode und eröffnen ein Jahr, das in vielerlei Hinsicht vom Wahlkampf geprägt sein wird. Trotz des aufziehenden Wahlkampfs, der für uns alle erst mit der Landtagswahl am 14. Januar 2018 enden wird, geht das Tagesgeschäft im parlamentarischen Betrieb natürlich weiter. mehr...

 
Erkannt? (von links) Tanja und Dr. Christos Pantazis, dazu der Landtagsvizepräsident Klaus-Peter Bachmann. Foto: Aylin Saral
 

„Helau - wir tun es allen kund: Der Schoduvel bleibt frei und bunt“ - Dr. Pantazis feiert mit beim Schoduvel

Etwa 150.000 Zuschauer an der Strecke, 5000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer - der Braunschweiger Schoduvel verwandelte auch in diesem Jahr die Löwenstadt in ein buntes Treiben der Narren. Auch Dr. Christos Pantazis feierte gemeinsam mit seiner Frau Tanja kräftg mit. mehr...

 
Dr. Christos Pantazis äußerte sich zur geplanten Abschaffung der Elternbeiträge in Kitas.
 

Dr. Christos Pantazis, MdL: „Millioneninvesitionen in Braunschweiger Kliniken geplant – Ohrfeige für ehemaligen St. Vinzenz-Träger“

Braunschweigs Krankenhäuser werden massiv vom ersten Sonderinvestitionsprogramm der Niedersächsischen Landesregierung für Niedersachsens Krankenhäuser in Höhe von 1,3 Milliarden Euro profitieren. Das teilt Dr. Christos Pantazis, Braunschweiger Abgeordneter und Mitglied im Ausschuss für Soziales und Gesundheit, nach der jüngsten Sitzung des Krankenhausplanungsausschusses mit. mehr...

 
Foto: Robin Koppelmann
 

Einstimmig! Delegierte nominieren Dr. Christos Pantazis erneut zum Landtagskandidaten im Wahlkreis 1 mit 100 Prozent aller Stimmen

Dr. Christos Pantazis wird die Braunschweiger SPD zur Landtagswahl am 14. Januar 2018 im Wahlkreis 1 vertreten und damit erneut für das Parlament kandidieren. Am Donnerstag, 9. Februar, wählten ihn die 27 Delegierten aus den SPD-Ortsvereinen einstimmig. Pantazis, der der Braunschweiger SPD derzeit auch als Parteivorsitzender vorsteht, gehört dem Niedersächsischen Landtag seit dem Jahr 2013 an und ist derzeit unter anderem Sprecher für Migration und Teilhabe der SPD-Fraktion.
mehr...

 
Dr. Christos Pantazis äußerte sich zur geplanten Abschaffung der Elternbeiträge in Kitas.
 

Dr. Christos Pantazis, MdL: „Schulschwimmen in Gliesmarode wird möglich – Vernunft hat gesiegt!“

Mit großer Erleichterung reagiert Dr. Christos Pantazis, Vorsitzender der SPD Braunschweig und zuständiger Landtagsabgeordneter im Wahlkreis 1, auf einen Bericht der Braunschweiger Zeitung vom 9. Februar 2017, nach dem zukünftig das Schulschwimmen im Badezentrum Gliesmarode möglich sein wird. mehr...

 
Landtagsbericht 09-2016
 

“Mitteilungen aus dem Landtag | DR. PANTAZIS berichtet”

Liebe Braunschweigerinnen und Braunschweiger,
das alles beherrschende Thema der letzten Tage auf Landesebene waren die jüngsten Medienberichte, nach denen in der Braunschweiger Landesaufnahmebehörde (LAB) bewusst Sozialmissbrauch von Asylsuchenden (hier: Sudanesen) vertuscht wurde. Diese Vorwürfe wiegen schwer. Deshalb ist es mir wichtig, dass sie wissen, dass ich mich selbst seit Beginn der Flüchtlingskrise stets dafür eingesetzt habe, Kriminalität unter Asylsuchenden nicht zu tabuisieren. mehr...

 
Dr. Christos Pantazis äußerte sich zur geplanten Abschaffung der Elternbeiträge in Kitas.
 

Dr. Christos Pantazis zum Kanzlerkandidatenverzicht von Sigmar Gabriel: „Eine Entscheidung, die Anerkennung verdient!“

Am heutigen Dienstag, 24. Januar wurde in Medienberichten bekannt, dass Sigmar Gabriel nicht als Kanzlerkandidat für die SPD zur Bundestagswahl im Herbst antreten wird und offenbar auch den Gesamtparteivorsitzt niederlegt. Dr. Christos Pantazis, Vorsitzender der SPD-Braunschweig, kommentiert diese Entscheidung Gabriels, der noch im Sommer 2016 "Kittos Grillfest" eröffnete, so. mehr...

 
Dr. Christos Pantazis äußerte sich zur geplanten Abschaffung der Elternbeiträge in Kitas.
 

Dr. Christos Pantazis MdL zu LAB-Medienberichten: „Hilfe zum Sozialmissbrauch ist kein Kavaliersdelikt und spielt Rechtspopulisten in die Hände!“

Mit deutlichen Worten reagiert Dr. Christos Pantazis, Sprecher für Migration und Teilhabe der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag, auf die jüngsten Medienberichte, nach denen in der Braunschweiger Landesaufnahmebehörde (LAB) Sozialmissbrauch bewusst nicht gemeldet worden ist. mehr...

 
Landtagsbericht 09-2016
 

“Mitteilungen aus dem Landtag | DR. PANTAZIS berichtet”

Liebe Braunschweigerinnen und Braunschweiger,
die Dezembersitzung des Niedersächsischen Landtages waren besonders von den Beratungen zum Doppelhaushalt für die Jahre 2017 und 2018 geprägt. Der Beschluss des Haushalts durch die rot-grüne Regierungsmehrheit war dann doch ein historischer. Schließlich sind wir der erste Landtag in der 70-jährigen Landesgeschichte, der einen Landeshaushalt ohne neue Schulden beschlossen hat! mehr...

 
Dr. Christos Pantazis äußerte sich zur geplanten Abschaffung der Elternbeiträge in Kitas.
 

Niedersächsische SPD plant Einführung des beitragsfreien Kindergartens auf Landesebene ab 2018

Die von der SPD geführte Landesregierung will die Elternbeiträge für Kinderbetreuung im Kindergarten komplett abschaffen. Das hat Ministerpräsident Stephan Weil gemeinsam mit der SPD-Fraktionsvorsitzenden Johanne Modder gestern bekannt gegeben. Die Braunschweiger Landtagsabgeordneten Dr. Christos Pantazis, Christoph Bratmann und Klaus-Peter Bachmann begrüßen diese Initiative. mehr...