Hallo und herzlich willkommen auf der Homepage von Dr. Christos Pantazis

Ihrem Landtagsabgeordneten für den Wahlkreis 1 | Braunschweig-Nord


Anrede
Portrait Christos Pantazis
 

als Ihr direkt gewählter Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis 1 | Braunschweig-Nord heiße ich Sie herzlich willkommen auf meiner Homepage.

Auf den nachfolgenden Seiten erhälten sie viele Informationen zu meiner Person, meinen politischen Zielen und Standpunkten, sowie dem Wahlkreis 1 | Braunschweig-Nord, welchen ich im Niedersächsischen Landtag direkt vertrete. Zudem finden Sie Informationen zu meiner Funktion als Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Migration und Teilhabe aber auch zu meinen Mitgliedschaften in folgenden parlamentarischen Gremien:

- Ausschuss für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Migration
- Ausschuss für Wissenschaft und Kultur
- Ausschuss für Haushalt und Finanzen (stellv. Mitglied)
- Kommission zu Fragen der Migration und Teilhabe

Mit Beschluss des Niedersächsischen Landtages vom 18.02.2015 auch des

- Sonderausschusses "Stärkung der Patientensicherheit und des Patientenschutzes"

Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Kommentare, zögern Sie deshalb nicht mit mir Kontakt aufzunehmen.

Ihr & Euer

 
Grafisches Element: Unterschrift von Dr. Christos Pantazis

 (Dr. Christos Pantazis, MdL)


Anschrift:
Volksfreundhaus
Schloßstr. 8
38100 Braunschweig
--
Kontakt:
Telefon: +49 531 4809 827
Telefax: +49 531 4809 826
--
E-Mail: buero@christos-pantazis.de


Bürozeiten:
Montag            9.00 bis 13.00 Uhr
Dienstag          9.00 bis 13.00 Uhr
Mittwoch          9.00 bis 13.00 Uhr
Donnerstag      9.00 bis 13.00 Uhr
Freitag             9.00 bis 13.00 Uhr

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Dr. Christos Pantazis sprach im Landtag.
 

Dr. Christos Pantazis MdL: Land investiert 1,4 Millionen Euro in bezahlbaren Wohnraum für Studenten in Braunschweig

Die rot-grüne Regierungskoalition fördert den Neubau studentischer Wohnheimplätze mit fast sieben Millionen Euro an vier Hochschulstandorten in Niedersachsen. „Insgesamt entstehen so 319 dringend benötigte, neue Plätze“, freut sich Dr. Christos Pantazis, Mitglied des Ausschusses für Wissenschaft und Kultur. In Braunschweig werden dabei 64 neue Plätze im Wohnheim „An der Schunter“ entstehen. mehr...

 
Dr. Christos Pantazis äußerte sich zur geplanten Abschaffung der Elternbeiträge in Kitas.
 

Land investiert 150 Millionen Euro in Niedersachsens Hochschulen – Braunschweiger Standorte erhalten fast ein Drittel der Fördersumme

Braunschweigs Krankenhäuser können sich über weitere Landes-Fördergelder in Millionenhöhe freuen. Das entschied der Krankenhausplanungsausschuss in seiner Sitzung am Montag, 12. Juni: „Das Klinikum Braunschweig erhält für die Zusammenführung der Standorte im Rahmen des Zwei-Standorte-Konzepts verbindlich weitere 32,6 Millionen Euro, das Marienstift für die Sanierung des Operationsraumes sechs Millionen Euro. Diese Gelder sind bewilligt und abschließend geprüft“, freut sich Dr. Christos Pantazis. mehr...

 
Dr. Christos Pantazis äußerte sich zur geplanten Abschaffung der Elternbeiträge in Kitas.
 

Dr. Christos Pantazis MdL zur Kritik an der SBK: „Die Arbeit der Stiftung muss vor Misswirtschaft und Polemik geschützt werden“

Nach der Veröffentlichung des Jahresberichts des Landesrechnungshofes zu den Ausgaben der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz (SBK) fordert der Braunschweiger SPD-Abgeordnete Dr. Christos Pantazis alle Beteiligten zu einem angemessenen Umgang mit der Thematik auf: „Verwendete Formulierungen wie ‚Man gönnt sich ja sonst nichts’ wirken unqualifiziert und schaden damit sowohl dem Ansehen des Rechnungshofes selbst, als auch dem Ansehen der SBK in erheblichen Maße.“ mehr...

 
Dr. Christos Pantazis äußerte sich zur geplanten Abschaffung der Elternbeiträge in Kitas.
 

Bis zu 800 neue Stellen, 4000 Stunden mehr: Landes-SPD geht bei Sprachlernklassen und Inklusion in die Offensive

Auf ihrer Klausurtagung hat die SPD-Landtagsfraktion beschlossen, bis zu 800 neue Stellen für fachlich qualifiziertes Personal zur Unterstützung und Entlastung der Lehrkräfte bei Sprachförderung und Inklusion schaffen zu wollen. „Insgesamt werden landesweit 650 Stellen für die Inklusion und 150 Stellen für die Sprachförderung dazukommen“, erklären die Braunschweiger Landtagsabgeordneten Dr. Christos Pantazis, Christoph Bratmann und Klaus-Peter Bachmann. mehr...

 
Foto: Robin Koppelmann
 

Dr. Christos Pantazis MdL besucht IGS Querum zu EU-Projekttag: „Wir sind eine Wertegemeinschaft“

Zum 11. EU-Projekttag an Schulen besuchte Dr. Christos Pantazis MdL am Montag, 22. Mai 2017 die IGS Querum. Dort diskutierte der Braunschweiger SPD-Vorsitzende und Landtagsabgeordnete über eine Stunde mit Schülerinnen und Schülern der Oberstufe, die Pantazis zu verschiedenen Themen rund um Europa, aber auch die SPD und die Landespolitik befragten: „Die Schülerinnen und Schüler haben geschickt nachgefragt und waren gut vorbereitet. Das ist in dieser Form nicht selbstverständlich“, lobte Pantazis. mehr...

 
Landtagsbericht 09-2016
 

“Mitteilungen aus dem Landtag | DR. PANTAZIS berichtet”

Liebe Braunschweigerinnen und Braunschweiger,
ein Thema, das mich persönlich umtreibt ist die Gewalt gegen Polizeibeamte in Niedersachsen. Diese hat inzwischen Dimension erreicht, die besorgniserregend sind. 1205 Fälle weiß die von unserem Innenminister Boris Pistorius vorgestellte Kriminalstatistik für das vergangene Jahr aus – das sind zehn Prozent mehr als im Jahr 2015. mehr...

 
Dr. Christos Pantazis äußerte sich zur geplanten Abschaffung der Elternbeiträge in Kitas.
 

Dr. Christos Pantazis: "CDU-Kandidat Althusmann sucht AfD-Nähe – Junge Flüchtlinge unter Generalverdacht"

Empört reagiert Dr. Christos Pantazis, migrationspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, auf die populistische Forderung von CDU-Spitzenkandidat Bernd Althusmann, das Alter junger Flüchtlinge generell ärztlich feststellen zu lassen: „Mit seiner Forderung bedient sich Althusmann bei der AfD und will mit dem Schicksal unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge Wahlkampf machen. Dabei scheut er auch die Nähe zur rechtspopulisti-schen AfD nicht“, kritisiert Pantazis. mehr...

 
Grafisches Element: Ostergruß (Fotonachweis: dioxin | photocase.com)
 

Eingeschränkte Erreichbarkeit Bürgerbüro Dr. PANTAZIS im Mai 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund eines personellen Engpasses ist unser Bürgerbüro im gesamten Mai 2017 leider nur eingeschränkt erreichbar. Wir bitten Sie daher, dringende Anliegen per Email an buero@christos-pantazis.de zu schicken, da die regulären Telefon-Zeiten nicht eingehalten werden können. Wir bitten um Verständnis und freuen uns natürlich dennoch, von Ihnen zu hören!
Viele Grüße, mehr...